Mit Yoga & Ayurveda durch die Rauhnächte

3. Rauhnacht - 26./27. Dezember

Die Weihnachtstage sind vorüber, gut gesättigt erfreuen wir uns an den Geschenken, an der gemeinsamen Zeit. Die dritte Rauhnacht wird dem März zugeordnet – dem Herz. Oft sind wir und die Natur in dieser Zeit schon etwas ungeduldig. Es drängt und möchte sich endlich entfalten! Und trotzdem braucht es Geduld, braucht die eigene sich entfaltende Zeit.

Wohin strebt mein Herz? Mit wem möchte ich Zeit, Erfahrung und Herzenskraft teilen? Was erfüllt und erfreut mich? Was stärkt mich?

 

Die drei HERZ-Fragen

Mein liebes Herz, wenn ich Dir etwas geben könnte, was bräuchtest Du von mir gerade am meisten?

Was müsste ich tun oder sein lassen, wenn ich richtig gut auf dich, mein liebes Herz, aufpassen würde?

Um was würde ich mich mit aller Leidenschaft kümmern, wenn Du das wichtigste in meinem Leben wärst?

Schreibe es Dir auf.

Denkst Du auch noch daran Deinen Wunschzettel zu verbrennen? ;)