Kurse

Jeder Mensch hat seine eigenen Anforderungen und Bedingungen. Deshalb bieten wir Gruppen mit unterschiedlichen Schwerpunkten an. So können wir Ihnen die beste Unterstützung mitgeben und Ihnen Yoga anbieten, das zu Ihnen passt.

Montag

17:00 | 75 Min.

Stressbewältigung mit Yoga | für Anfänger

Anke Facius, YogaLoft

18:30 | 75 Min.
Stressbewältigung mit Yoga
Anke Facius, YogaLoft

Dienstag

18:30 | 75 Min.
Yoga für Erfahrene
Anke Facius, BS Lehndorf

Mittwoch

16:15 | 75 Min.
Yoga für Rücken und Entspannung
Anke Facius, YogaLoft

18:30 | 75 Min.
Yoga für Rücken und Entspannung
Anke Facius, SZ Lebenstedt

Donnerstag

9:00 | 75 Min.

Yoga für Frauen

Anke Facius, YogaLoft

10:30 | 75 Min.

Yoga 65+ | für Frauen

Anke Facius, YogaLoft

18:30 | 75 Min.

Yoga für Rücken und Gelenke

Anke Facius, YogaLoft

20:00 | 90 Min.
Yoga für Frauen
Anke Facius, YogaLoft

Einzelunterricht

 
00_20200613_Yoga_Loft-1230.jpg

Die eigene Yogapraxis ist eine große Quelle der Kraft, Ruhe und Inspiration. Sie vertieft und erweitert unsere körperliche, mentale und spirituelle Erfahrung. Im Einzelunterricht erarbeite ich mit Ihnen nach Ihren Wünschen, Zielen, Bedingungen und Bedürfnissen einen individuellen Übungsplan, der schrittweise aufgebaut wird. Auf Wunsch regen Anregungen für die Tagesroutine und die Ernährung den Übungsplan ab.

Wenn Sie an einer Gruppe oder an einer Einzelstunde interessiert sind, schicken Sie uns eine Nachricht:

Danke für Ihre Nachricht!

 
20200613_Yoga_Loft-1184.jpg

Über Yoga

 

“Yoga ist ein
Erfahrungsweg,
keine Religion und
auch an keine
Religion gebunden.”

20200612_Yoga_Loft-0379.jpg

Mehr Wohlbefinden mit Yoga

Durch abgestimmte Körper- und Atemübungen (Asana und Pranayama) in Verbindung mit Meditation und Achtsamkeit schult Yoga unsere Wahrnehmung und steigert unser körperliches und geistiges Wohlbefinden.

Mithilfe von einfachen Bewegungsabläufe wird der Körper gedehnt und gestärkt. Die Bewegungen werden dabei bewusst ausgeführt und durch die Atmung unterstützt. So erleben wir durch Yoga mehr Ruhe und Gelassenheit.
Yoga sollte immer individuell auf die körperlichen Möglichkeiten des Übenden abgestimmt werden. Asanas werden so angepasst, dass jeder Mensch in allen Lebensphasen eine sinnvolle und wohltuende Wirkung von Yoga erfahren kann. Bei Bedarf können Alternativen oder Hilfsmittel angeboten werden.

0_20200613_Yoga_Loft-1273.jpg

Yoga bei Krankheit und Beschwerden

Mittlerweile gibt es viele wissenschaftliche Untersuchungen, welche die positiven Wirkungen von Yoga bestätigen. Vor allem bei Rücken-, Schulter- und Gelenkbeschwerden, bei Herz- und Kreislauferkrankungen und bei der Begleitung von Krebserkrankungen kann Yoga helfen, Symptome zu reduzieren. Aber auch bei psychischen Belastungen wie chronischer Erschöpfung, Schlafstörungen, Depressionen und Streßsymptome kann Yoga helfen.