Yoga für die Sinne

Mit offenen Sinnen und wachem Geist den Sommer begrüßen

 

Online-Veranstaltung

Termine:​

 

29. Mai

16.00 - 19.00 Uhr*

Ort: YogaLoft

Kosten: 45€

Über die Veranstaltung:​

Der Frühling steht in seiner vollen Blüte, wir sind umgeben von Frische, Üppigkeit, Wohlstand und Genuss. Diese Fülle wollen wir in vollen Zügen genießen und sie mit allen unseren Sinnen auskosten.

Mit einer Kakao-Zeremonie, Klangschalen und Ölen unternehmen wir eine Reise durch die Sinne. Unterstützt und eingerahmt von Yoga, Pranayama und Achtsamkeitsmeditation.

 

Um einen geschützten Rahmen zu bieten und ein Loslassen zu ermöglichen, richtet sich dieser Abend ausschließlich an Frauen.

Die Veranstaltung wird Online stattfinden. Dafür senden wir Euch vor dem Veranstaltungstag ein Päckchen mit zeremoniellen Kakao und Räucherwerk zu. Anmeldeschluss ist daher der 21. Mai. Die Kosten für den Kakao und das Räucherwerk sind im Preis enthalten.

*Die Dauer ist großzügig auf 3 Stunden angesetzt, da besonders die Kakao-Zeremonie spontane Elemente enthält und wir ohne zeitlichen Druck in die Erfahrung hineingehen wollen.

Über Kakao :​

Die Kakaozeremonie ist ein jahrtausendealtes Ritual der Mayas. Neben dem spirituellen und zeremoniellen Zweck wird Kakao traditionell auch zu medizinischen Zwecken eingesetzt.

Kein Wunder, denn Kakao, in seiner reinen Form ist voller Mineralstoffe und Antioxidantien. Neben Magnesium antioxidativen Flavanolen und Calcium ist Kakao reich an Eisen und wertvoller ungesättigter Fettsäuren.​

Außerdem beinhaltet Kakao viel sogenannte „Glücksstoffe“ (u.a. Phenylethylamin Anandamid Trypthophane) und wirkt dadurch stimmungsaufhellend, steigert die Motivation und kann sogar für Euphorie und ekstatische Gefühle sorgen.

Durch enthaltendes Theobromin wirkt Kakao gefäßerweiternd und Herz-stimulierend, während es gleichzeitig die Muskulatur entspannt. Kakao wirkt also entspannend und anregend zugleich, aber an den richtigen Stellen. Schwangere und herzkranke Personen sollten deshalb aber beim Genuss von rohem Kakao vorsichtig sein.

  

Diesen Merkmalen hat es der Kakao zu verdanken, dass er in Zeremonien eingesetzt wird, um Blockaden zu Lösen und das Herz zu öffnen. Um die Wirkung des Kakaos zu unterstützen, werden häufig Atemübungen, Meditation oder auch Yoga eingesetzt.

 

Für unsere Kakaozeremonie verwenden wir hundertprozentigen rohen Kakao in Bio-Qualität aus Peru.

Anke Facius